Magento Hosting

Für performante, stabile und sichere Magento Shops

Mit einem Team aus spezialisierten Magento Administratoren betreiben wir über 500 Magento Shops mit unterschiedlichen Anforderungen. Dafür haben wir einen einzigartigen eCommerce Stack entwickelt. Dieser beinhaltet vorkonfigurierte Webdienste und Tools, um Magento Shops auf höchste Performance, Stabilität und Sicherheit hin zu optimieren. Alle Tools und Webdienste können einfach in unserem maxcluster Interface (Managed Center) aktiviert werden. Dazu gehören Profiling Tools wie Blackfire, Tideways und New Relic, um schnell und effizient Flaschenhälse aufzufinden, aber auch Dienste wie zum Beispiel Redis, Elasticsearch und Varnish.

Managed Hosting aus Deutschland

Unsere Hardware ist ebenso wie der eCommerce Stack auf performante Hochverfügbarkeit ausgerichtet. Wir betreiben unsere eigene Server Infrastruktur in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Das TÜV-geprüfte Tier III+ Rechenzentrum ist nach ISO 9001:2015 und ISO 27001:2013 zertifiziert.
Wir arbeiten nach deutschen Datenschutzrichtlinien. Unser Datenschutzbeauftragter schickt Ihnen gern einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung und eine Zusammenstellung unserer technischen und organisatorischen Maßnahmen zu.

Maximale Performance, Stabilität und Sicherheit


magentoMagento 1 und 2 optimierte Server-Umgebung basierend auf Best-Practices
magentoOptimiertes Caching mit individuell konfigurierbarem Varnish und PHP OPcache
magentoVerwaltung von Sessions, Block HTML Cache und Full Page Cache über Redis oder Memcached
magentoNGINX oder Apache 2.4 für individuelle Routings im Shop
magentoOptimierte, jederzeit anpassbare, MySQL Konfiguration für Magento 1 und 2
magentoSchnelle Suche und Filter mit Elasticsearch oder Solr
magentoEinbindung von kostenfreien Let's Encrypt Zertifikaten für Live- und Staging-Umgebungen
magento Optimales Deployment mit Magerun, GIT und Composer
magento Aktivierung von Profiling Tools wie Tideways, New Relic oder Blackfire.io
magento API-Zugang zum Neustart von Server-Diensten für ein optimales Deployment
magento Unterschiedliche Versionen von Node.js und NPM für Vue Storefront - PWA
image
image
über 500 Shops
image
Alfred Maier

Alfred Maier

+49 5251 41 41 330
beratung@maxcluster.de

Beratung anfordern

Unser Qualitätsversprechen


magento24/7 Überwachung von Hardware, Netzwerk und Onlineshop mit über 50 Parametern zur Sicherstellung der Stabilität
magentoGarantierte Reaktionszeiten von bis zu 15 Minuten bei einem kritischen Alarm, der die Funktionalität des Shops gefährdet
magentoGarantierte 99,99 % Verfügbarkeit im Jahresmittel von Hardware und Netzwerk durch die Aktiv-Passiv-Redundanz
magentoIntel XEON Prozessoren mit hoher CPU Taktrate. Regelmäßig wird modernere und schnellere Hardware eingesetzt - Migration der Kundenshops ohne Mehrkosten
magentoNVMe SSDs zur optimalen I/O-Verarbeitung und besonders wichtig für die Datenbanken- und PHP-Verarbeitung
magentoOptimierte Netzwerk-Architektur mit Juniper Router und Switche für eine niedrige Latenz
magentoBackups der letzten 14 Tage von Daten und Datenbanken für jeden Kunden
magentoDDoS-Schutz mit 1 Terabyte Leistung unseres gesamtes Netzwerkes durch den spezialisierten Anbieter Voxility
magentoAutomatische Dokumentation von Änderungen an der Konfiguration zur Qualitätssicherung
magentoAlle Serverdienste ohne Aufpreis, wie Varnish, Solr, Elasticsearch, Redis, etc.
redis
varnish
elasticsearch
mongodb
mariadb
mysql
Magento DeveloperMagento2 Developer

Unsere Certified Magento Associate Developer besitzen umfangreiche Kenntnisse in Magento 1 und Magento 2. Dadurch können wir unsere Server-Dienste noch stärker auf Magento hin optimieren und unseren Kunden hinsichtlich der Konfiguration des Shops sowie der Optimierung von Performance, Stabilität und Sicherheit effektiv unterstützen. Erfahren Sie mehr über unsere zertifizierten Kollegen in unserem Blog.

Ein Blick in den Blog

  • Nachhaltiges Hosting in Deutschland

    Wenn man bei Google "Nachhaltiges Hosting" eingibt, wirft die Suchmaschine innerhalb von 0,55 Sekunden 940.000 Einträge aus. Ob es nun an der "Fridays for Future"-Bewegung liegt oder am allgemein steigenden Bewusstsein für ökologische Themen - nachhaltiges Hosting rückt immer mehr in den Fokus. Doch was ist eigentlich damit gemeint und welche Maßnahmen ergreifen wir von maxcluster, um unseren Kunden ein gutes grünes Gewissen zu ermöglichen? Diesen Fragen gehen wir in unserem Blogbeitrag nach.


  • Der Juni naht in großen Schritten und damit auch der Zeitpunkt, den Magento-Fans lange Zeit nicht wahrhaben wollten: Magento 1 EOL. Doch was bedeutet dieses Datum konkret für alle Onlineshop-Betreiber, deren Shops mit Magento 1 laufen? Und wie sollten sie sich auf diesen Termin vorbereiten? Diesen Fragen gehen wir im Interview mit Rico Neitzel, Geschäftsführer der Werbeagentur "Büro 71a" und Mitbegründer von "Mage One" nach.

  • PWA-Shop mit Vue Storefront bei GastroHero

    "Der Trend in Richtung "Headless" und "API first" ist nicht aufzuhalten", ist sich Nils Preuß, Software Development Manager bei GastroHero, einem der führenden Anbieter von Gastronomiebedarf, sicher. Sechs Monate hat ein Team von neun Entwicklern unter seiner Führung einen PWA-Shop mit Vue Storefront aufgesetzt. Vom Entscheidungprozess, den Vor- und Nachteilen der Lösung sowie den Herausforderungen und Learnings bei der Umsetzung erzählt er uns im Interview.

  • PHP 7.4 - Wann lohnt sich das Update?

    PHP ist die wohl am meisten verwendete Programmiersprache bei der Erstellung von dynamischen Websites und Webanwendungen - 2019 wurde sie auf knapp 80% aller Websites als serverseitige Programmiersprache verwendet. Für maxcluster-Kunden steht seit einigen Wochen PHP 7.4 auf den Clustern zur Verfügung. Welche Features bringt die neue Version mit sich, welche Vorteile ergeben sich daraus und wann ist ein Wechsel auf PHP 7.4 für Onlineshop-Betreiber sinnvoll? Diesen Fragen gehen wir in unserem Beitrag nach.