Dringende Handlungsempfehlung und Anleitungen

E-Commerce Hosting für Performance Fans

Es ist davon auszugehen, dass die Zugangsdaten der betroffenen Nutzer zu Ihrem Dienst gestohlen wurden. Um einen Missbrauch zu verhindern, sollte der Zugang zu Ihren Systemen eingeschränkt werden. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das System ihrer Nutzer weiterhin kompromittiert ist. Um Ihre Nutzer zu schützen und ihre Systeme zu bereinigen, sollten diese darüber in Kenntnis gesetzt werden.

Um den Zugang zu Ihren Systemen zu beschränken haben wir die notwendigen Schritte für Sie, nach verbreiteten Systemen gegliedert, dokumentiert.

Anleitung “Zugangsbeschränkung bei Magento 1”

  1. Ins Magento-Admin-Backend einloggen mit einem Administratorkonto, welches Benutzerkonten bearbeiten darf.
  2. Aufruf des Menüpunktes “Kunden(konten)” -> “Kunden(konten) verwalten”. Im Bild auf Englisch:
  3. In der Kundenansicht über den Filter nach dem betroffenen Kundenkonto suchen, z.B. hier über die E-Mail-Adresse: Die Eingabe mit der Taste “Enter” bestätigen.
  4. Als Ergebnis wird das gesuchte Kundenkonto angezeigt und lässt sich über die Schaltfläche “Editieren” bearbeiten. Hier auf Englisch:
  5. Es erscheint die Kundenkontoübersicht. Wählen Sie aus dem Menü den Eintrag “Kontodaten/Zugangsdaten” (hier englisch “Account Information”):
  6. Die Möglichkeit zum Deaktivieren der kompromittierten Zugangsdaten besteht, indem Sie das Passwort des Kontos ändern oder zurücksetzen, im dafür vorgesehenen Bereich “Passwortverwaltung” dieser Ansicht:
  7. Vergeben Sie ein neues, zufälliges Passwort und bestätigen Sie die Änderung durch Eingabe des Passwortes Ihres administrativen Kontos:
  8. Speichern Sie die Änderung über die Schaltfläche “Kunde(nkonto) speichern” am oberen Rand dieser Ansicht:
  9. Die erfolgreiche Änderung wird Ihnen durch die entsprechende Nachricht bestätigt:

Anleitung “Zugangsbeschränkung bei Magento 2”

Bei Magento 2 kann man das Passwort eines Kundenkontos nicht explizit auf einen eigenen Wert setzen. Stattdessen wird mit der Aktion “Passwort zurücksetzen” automatisch eine E-Mail an den Kunden versendet. Darin ist ein Link enthalten, worüber der Kunde ein neues Passwort setzen kann. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Ins Magento-Admin-Backend einloggen mit einem Administratorkonto, welches Benutzerkonten bearbeiten darf.
  2. Rufen Sie die Benutzerkonten des Shops über das Menü “Kunden” -> “Alle Kunden” auf:
  3. Verwenden Sie das Suchfeld, um nach dem betroffenen Benutzerkonto zu suchen, z.B. über die Eingabe der E-Mail-Adresse: Bitte bestätigen Sie die Eingabe durch Drücken der Taste “Enter”.
  4. Öffnen Sie das gefundene Benutzerkonto durch die “Aktion” “Bearbeiten” ganz rechts in der Zeile:
  5. Klicken Sie in der Benutzerkontoansicht die Schaltfläche “Passwort zurücksetzen”:
  6. Die erfolgreiche Durchführung der Aktion wird durch diese Nachricht bestätigt:

Anleitung “Zugangsbeschränkung Shopware 5”

Shopware 5 Benutzer deaktivieren

Um einen Benutzer in Shopware 5 zu deaktivieren, gehen Sie bitte im Menü Kunden auf den Untermenüpunkt Kunden.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben rechts, anschließend klicken Sie in der Liste auf das Bearbeiten Icon (Stift). Im darauf folgenden Dialog entfernen Sie bitte den Haken bei Aktiv.

Shopware 5 Benutzer Passwort zurücksetzen

Um ein Benutzerpasswort in Shopware 5 zurückzusetzen, gehen Sie bitte im Menü Kunden auf den Untermenüpunkt Kunden.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben rechts, anschließend klicken Sie in der Liste auf das Bearbeiten Icon (Stift). Im darauf folgenden Dialog klicken Sie bitte auf das Schlüssel Icon neben dem Passwort Feld um ein zufällig generiertes Passwort zu erzeugen. Es wird Ihnen daraufhin ein automatisch generiertes Passwort angezeigt, welches Sie durch klicken auf "Speichern" übernehmen können. Alternativ können Sie auch ein eigenes Passwort verwenden.

Anleitung “Zugangsbeschränkung Shopware 6”

Shopware 6 Benutzer deaktivieren

Um einen Benutzer in Shopware 6 zu deaktivieren, gehen Sie bitte im Menü Kunden auf den Untermenüpunkt Übersicht.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben, anschließend klicken Sie in der Liste auf das drei Punkte Menü (...) und wählen dort Bearbeiten aus. Im darauf folgenden Formular entfernen Sie den Haken bei “Konto Status: aktiv”. Durch klicken auf "Speichern" in der Kopfzeile, wird der Zugang gesperrt.

Shopware 6 Benutzer Passwort zurücksetzen

Um ein Benutzerpasswort in Shopware 6 zurückzusetzen, gehen Sie bitte im Menü Kunden auf den Untermenüpunkt Übersicht.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben, anschließend klicken Sie in der Liste auf das drei Punkte Menü (...) und wählen dort Bearbeiten aus. Im darauf folgenden Formular können Sie unter “Neues Passwort” ein neues Passwort für diesen Benutzer vergeben. Durch klicken auf "Speichern" in der Kopfzeile, wird der Zugang gesperrt.

Anleitung “Zugangsbeschränkung Wordpress”

Wordpress Benutzer deaktivieren

Um einen Benutzer in Wordpress zu deaktivieren, gehen Sie bitte im Wordpress Admin Bereich auf den Menüpunkt Benutzer und wählen dort den Untermenüpunkt "Alle Benutzer" aus.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben rechts, anschließend klicken Sie in der Liste unter dem Benutzernamen auf Bearbeiten. Im darauf folgenden Formular wählen Sie bitte unter Rolle den Eintrag "Keine Benutzerrolle für diese Webseite". Durch klicken auf "Benutzer aktualisieren" am Ende des Formulars, wird der Zugang gesperrt.

Wordpress Benutzer Passwort zurücksetzen

Um ein Benutzerpasswort in Wordpress zurückzusetzen, gehen Sie bitte im Wordpress Admin Bereich auf den Menüpunkt Benutzer und wählen dort den Untermenüpunkt "Alle Benutzer" aus.

In der Listenansicht suchen Sie den entsprechenden Benutzer über das Suchfeld oben rechts, anschließend klicken Sie in der Liste unter dem entsprechenden Benutzernamen auf Bearbeiten. Im darauf folgenden Formular klicken Sie bitte unter dem Punkt "Benutzerkonten-Verwaltung" auf den Button "Neues Passwort erstellen". Es wird Ihnen daraufhin ein automatisch generiertes Passwort angezeigt, welches Sie durch klicken auf "Benutzer aktualisieren" übernehmen können. Alternativ können Sie auch ein eigenes Passwort verwenden.

Sie benötigen Unterstützung?

favicon
maxcluster GmbH
24 / 7 Kundensupport
Telefon:
+49 5251 414130
Telefon:
support@maxcluster.de
logo

Sie benötigen Unterstützung?

maxcluster GmbH
24 / 7 Kundensupport
Telefon:
+49 5251 414130
Telefon:
support@maxcluster.de
image
image